Lerncoaching am Comenius

An drei Tagen pro Woche bietet das Comenius-Gymnasium parallel zu den Lernzeiten ein qualifiziertes individuelles Lerncoaching an. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten aller Art:

Die Grundidee

In individuell vereinbarten Gesprächen wird systemisch und lösungsorientiert daran gearbeitet, das eigene Lernen zu reflektieren und bewusst zu gestalten, persönliche Lernstrategien zu entwickeln und die Selbstmotivation zu stärken. Dabei liegt der Fokus auf dem Entdecken und Nutzen eigener Ressourcen, um für die Lernenden Selbstwirksamkeit erfahrbar zu machen. Auch ein konstruktiver Umgang mit emotionalen Anteilen von Lernprozessen, welche neben motivationalen Faktoren für erfolgreiches Lernen entscheidend sind, kann thematisiert werden.

 

Das Lerncoaching wird  schwerpunktmäßig in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 angeboten, steht darüber hinaus aber auch allen Schülerinnen und Schülern von der Klasse 5 bis zur Qualifikationsphase offen. Ein Lerncoaching umfasst dabei in der Regel einen Rahmen von 3-5 Einzelterminen.